Kaivek

Aus Ashes of Creation Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kaivek Orcs sind geteilt in zwei Rassen: Ren'Kai und Vek.[1]

Die Kaivek haben sich immer an einen strengen Kodex der Stammesloyalität gehalten..... Etwa dreizehn Jahrhunderte vor dem Fall vereinte ein Führer namens Ran'Kal die Clans zu einer Nation namens Kaivek Protektorat. Kal lehrte, dass alle Orks auf den Schutz der göttlichen Ordnung antworten müssen. Diese Lehre drückte den Glauben aus, es sei der Wille der Götter, dass alle Orkarten die Vorherrschaft über die Nationen von Verra haben sollten. Denn nur durch die Einheit der Clans würde das Volk von Verra zur Erleuchtung geführt werden. Es waren die Lehren von Kal, die die Kaivek dazu veranlassten, Eroberungszüge in den Ländern von Verra durchzuführen. Wo die Orks einst nomadisch und vor Kal gespalten waren, wurden sie durch seine Führung zu einer mächtigen Nation, die durch gemeinsame Eroberung vereint war. Trophäen jeder eroberten Stadt findet man in der Hauptstadt Ren. Das Protektorat von Kaivek hat kurz vor dem Sturz eine Politik des friedlichen Zusammenlebens mit seinen Nachbarn beschlossen. Nachdem sie Jahrhunderte des Konflikts ertragen hatten, erhoben sich die Führer unter ihnen und spiegelten die Lehren des Friedens wider. Diese jüngsten Reformen haben wieder einmal begonnen, zu einer Fraktur des Protektorats zu führen. Einige Unruhestifter unter den Clans haben dazu aufgerufen, diejenigen zu töten, die des Schutzes durch die göttlichen Ordnung unwürdig sind.[2]Steven Sharif

Ren'Kai

Die Ren'Kai sin eine Spielbare Kaivek Orc Rasse in Ashes of Creation.[1]

Ehre. Macht. Besonnenheit. Indem sie in sich gekehrt bleiben, wächst ihre Kraft nur noch mehr. Die Ren'Kai glauben an den ultimativen Fokus und die Kontrolle ihrer immensen Macht. Wenn ein Ren'Kai jedoch wütend wird, gibt es nicht viele Männer oder Bestien, die überleben und die Geschichte erzählen können.

Vek

Die Vek sind eine spielbare Kaivek Orc Rasse in Ashes of Creation.[1]

Überirdisch. Bestimmt. Schicksalhaft. Wenn jemand die sterne betrachtet, findet er die Schönheit, die jenseits unserer Welt liegt. Wenn ein Vek die Sterne betrachtet, sieht er, dass das Schicksal jenseits unserer Zeit liegt. Sternkarten, die Numerologie und Prophezeiung sind integrale Bestandteile des Lebens eines jeden Vek. Große Anführer lesen den Himmel, wie Kriege verlaufen werden, welche Reiche aufsteigen und fallen werden, und die Vek fragen sich oft: "Sind wir zu spät?"

Die Vek sind Astrologen.[7]

Orders of the seven

The orders of the seven are religious organizations corresponding to the seven grand temples of Verra.[9]

  1. The Order of hope is an Alean human order based in the capital city of Aela. The patron deity is Resna.[9]
  2. The Order of fate is a Kaivek orc order headquartered in the capital city of Ren. Patron deity is Norlan.[10]
  3. The Order of truth is a Pyrian elven order headquartered in the capital city of Amera. Patron deity is Shol.[11]

Within the temples of the seven there exist different levels of organizations that call on only the most devout followers to serve. Depending on the follower's skills, services could mean many things. For those among the followers who hold a certain set of skills, there are the orders of the seven. Each of the orders answers to a different hierarchy within the various grand temples of the seven that are found throughout Verra.[9]Steven Sharif

Kunstwerke

Siehe auch

Einzelnachweise